Werkstadt Zürich an der Hohlstrasse

Werkstadt Zürich an der Hohlstrasse

Für die zweite Veranstaltung «Die grosse Stadtkonferenz 09/17» wagt sich das Kunstforum Zürich nach Wildwest: Auf das Gebiet der ehemaligen SBB-Reparaturwerkstätten an der Hohlstrasse, wo Zürich demnächst eine neue Tranche der postindustriellen Verwandlung in Angriff...
Bloss keine Blockbuster!

Bloss keine Blockbuster!

Die Tagesanzeiger-Kunstkritikerin Paulina Szczesniak verfolgte die Argumentation und an der ersten Veranstaltung des Kunstforums Zürich. In der Diskussion hörte sie auch ungewöhnliche (und durchaus erfreuliche) Töne: die von der politischen Seite zur Sprache gebrachte...
Kunst­museen im Besucher­hoch

Kunst­museen im Besucher­hoch

Die Eintrittszahlen in den Kunstmuseen weltweit standen 2016 auf dem Höchstpegel. Louvre führte mit 7.4 Mio Besuchern, danach kam das Met in New York mit 7 Mio. Eine halbe Million weniger wies das British Museum in London aus (6.4 Mio), dicht gefolgt von der National...
Und was ist in Basel los?

Und was ist in Basel los?

Als in Basel der Erweiterungsbau des Kunstmuseums im April 2016 eingeweiht wurde, schauten Zürcher etwas verdrossen in ihre tiefe Baugrube am Heimplatz. Der Baubeginn des neuen Kunsthauses in Zürich verzögerte sich wegen Einsprachen und Rekursen. Die Basler aber, zur...
Interview mit Chris Dercon

Interview mit Chris Dercon

Sie eröffneten kürzlich Ihre letzte Ausstellung an der Londoner Tate Modern: Wolfgang Tillmans’ «2017». Wie haben Sie den Ausflug zurück in die Museumswelt erlebt? Wir haben die Ausstellung noch vor meinem Wechsel nach Berlin konzipiert. Die Eröffnung war toll und hat...
Seite 1 von 212